Druckversion

Programm 2017

Terminkalender

16. Oct. 2017 - 21. Oct. 2017

(Über-)Leben im Pfarrhaus - Ein Kolleg für Pfarrfamilien

16.10.2017 - 21.10.2017

Beginn: 14:00

Ende: 13:00

Leitung:
Dr. Diethelm Meißner
Lutz Richter
Hendrikje Robrecht-Kauenhoven

Ort: Haus am Seimberg, Botterode

Kursnummer: 32


„Diese Woche in Brotterode hat uns als Paar gut getan! Wir konnten einmal darüber reden, ob wir wirklich mit der Gemeinde verheiratet sein wollen.“ „Uns hat besonders gefallen, dass wir als Familie teilnehmen konnten und trotzdem Zeit zum Austausch war.“ „Ich habe in dieser Woche neue Perspektiven bekommen, wie wir im Pfarrhaus leben und trotzdem ganz normal sein können.“

Drei Stimmen, die den besonderen Gewinn eines Pfarrfamilienkollegs schildern. Zu diesen positiven Rückmeldungen trägt auch der geschützte Raum zum Austausch bei. Das Kolleg möchte Pfarrfamilien und stellenteilende Ehepaare für die besonderen Herausforderungen des Lebens im Pfarrhaus stärken. Die Themen werden in Absprache mit den Teilnehmenden bestimmt. Eine Kinderbetreuung entlastet die Eltern in den Arbeitszeiten.

Kooperation mit dem Pastoralkolleg der Evangelischen Kirche in Kurhessen-Waldeck. Durch den abweichenden Ferientermin in Niedersachsen nur für Familien mit noch nicht schulpflichtigen Kindern wählbar.

06. Nov. 2017 - 10. Nov. 2017

Kirche im Radio. - ausgebucht

06.11.2017 - 10.11.2017

Beginn: 15:00

Ende: 13:15

Leitung:
Claudia Aue
Christian Stasch
NN

Referent, Referentin:
Jan Dieckmann
Susanne Niemeyer

Ort: Pastoralkolleg Hofgeismar

Kursnummer: 33


Diese Fortbildung in drei Modulen wendet sich an journalistisch interessierte Pastorinnen und Pastoren, die Lust am kreativen Schreiben und Sprechen im Radio haben und ihre homiletischen Fähigkeiten in „der kleinen Form“ erweitern wollen. Eine Teilnahme ist nur im Ganzen sinnvoll. Modul II: Sprechen im Radio, Hamburg 09.-11.04.2018,  Modul III: Radiophone Gottesdienste, Hildesheim 10.-14.09.2018 (jeweils mit weiteren Referenten)

Der erste Kurs trainiert das Schreiben fürs Sprechen. Neben homiletischen Übungen zur „kleinen Form“ stehen Werkstätten zum journalistischen und kreativen Schreiben im Mittelpunkt. Andachten auf verschiedenen Wellen und Beiträge für die Sonntagsmagazine sind unsere Übungsfelder.

Inhalte

  • Impulse zur kleinen Form
  • Grundlagen der Dramaturgischen Homiletik
  • Kreatives Schreiben
  • Gattungen der „Verkündigung im Radio“
  • Sprechtrainings

Kooperation mit dem Pastoralkolleg der Evangelischen Kirche in Kurhessen-Waldeck, dem Pastoralkolleg der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland und der Evangelischen Kirche im NDR.

13. Nov. 2017 - 15. Nov. 2017

Gemeinde auf Zeit - Am Beispiel der Urlauberseelsorge

13.11.2017 - 15.11.2017

Beginn: 15:00

Ende: 13:15

Leitung:
Klaus Stemmann

Referentin:
Amélie zu Dohna

Ort: Ev. Bildungshaus Rastede

Kursnummer: 34


Die Frage nach dem Kirchenbild und der Kirchenentwick lung sind theologische Zukunftsthemen. Neben der Ortsgemeinde entwickeln sich neue, ergänzende und alternative Formen kirchlicher Vergemeinschaftung.

Kirche am Urlaubsort und insbesondere die Urlauber seelsorge erreichen die Menschen, wenn sie Zeit für Ruhe und Besinnung haben. Erwartungen an die Kirche und die Akzeptanz kirchlicher Angebote lässt sich hier exemplarisch untersuchen.

Selbstbestimmte Zugänge zu Kirche, zu Glauben und zu Gott, sowie die Vernetzungen in realer und digitaler Gemeinschaft sind auf Ihre Tragfähigkeit hin zu befragen.

Die Herausforderungen der kirchlichen Arbeit mit Gästen an Urlaubsorten dienen als Focus für die Frage nach der Kirchenentwicklung einerseits und geben Anregung für die praktische Arbeit vor Ort andererseits.

Vorträge, theologische Reflexion von Erfahrungen und Beispielen, sowie die Auseinandersetzung mit Modellen aus der Urlauberarbeit sind Elemente der Tagung. Tagzeitengebete strukturieren den Arbeitstag und geben ihm geistliches Gepräge.

27. Nov. 2017 - 01. Dec. 2017

Glühwein und Glaube - Predigen in der Advents- und Weihnachtszeit - ausgebucht

27.11.2017 - 01.12.2017

Beginn: 15:00

Ende: 13:15

Leitung:
Dr. Folkert Fendler
Christian Stasch

Ort: Pastoralkolleg Niedersachsen, Loccum

Kursnummer: 35


Seinen besten Rotwein soll der Philosoph Hegel stets am Reformationstag und nicht an Weihnachten geöffnet haben. Vielleicht findet er 2017, wo der Reformationstag besonders kräftig unterstrichen wird, mehr Nachahmer als sonst. Dass darunter aber die Popularität der Advents- und Weihnachtszeit leiden wird, ist dennoch nicht anzunehmen. Die vertraute Melange von Glanz und Gloria, Glühwein und Glaube entfaltet eine milieuübergreifende Breitenwirkung wie sonst nur der Fußball. Ist da das Predigen eine Lust oder eine Last, Bestärkung der allgemeinen Weihnachtsstimmung und / oder Gegenstimme? Das werden wir in diesem Kolleg reflektieren.

Vor allem aber wird es, in Form einer Gottesdienst- und Predigtwerkstatt, konkret. Exegetische und homiletische Impulse dienen der Erarbeitung von Predigten für Advent, Weihnachten und den Jahreswechsel. In abendlichen Kleingruppen stellen die Teilnehmenden ihre tagsüber produzierten Predigtskizzen oder Gottesdienstentwürfe vor. Das gemeinsame Singen von alten und neuen Advents- und Weihnachtsliedern und ggf. der Austausch von poetischen Texten kommen hinzu, zum innerlichen „Ankommen“ im Advent.

Ziel ist es, am Ende des Kollegs drei Predigten oder Predigtskizzen im Gepäck zu haben und somit etwas entspannter in diese arbeitsreichen Wochen gehen zu können, mit welchem Wein auch immer.

© 2008 Pastoralkolleg / FEA | Impressum | Sitemap